Über griechisches Olivenöl informieren – was macht unser griechisches Fudas Olivenöl so besonders?

Griechisches Olivenöl aus Koroneiki OliveN

Wir freuen uns Ihnen unseren persönlichen Champion der Olivenöle vorstellen zu können: Fudas Estate extra vergine
Die verwendeten Koroneiki Oliven garantieren ein einzigartiges Geschmackserlebnis und punkten zudem mit ihrem fruchtigen Aroma.

Das Olivenöl

Das Olivenöl

Hochqualitatives 100% sortenreines extra natives Olivenöl aus Griechenland.
Unser Öl ist ungefiltert – es soll sich vor der Abfüllung in Ruhe absetzen, deshalb kommt es ungefähr 2 Wochen nach der Pressung zu uns nach Österreich.

Besondere Note: fruchtig frisch, mittel scharf und dezent bitter.
Säuregehalt 0,4%

DIE ERNTE

Im November beginnt die Ernte der Koroneiki Oliven: Tücher werden am Boden ausgebreitet, die Oliven mithilfe von Stöcken vom Baum geschlagen, gesammelt und in Kisten sowie Säcken verstaut – hier wird noch manuell geerntet. Anschließend erfolgt der Transport zur familieneigenen Mühle. Die Erntearbeit erfolgt zwischen November und Dezember und wird durch alle Familienmitglieder unterstützt. Das Öl soll sich in Ruhe absetzen und wird daher nicht gefiltert

Die Maschine zur Herstellung des Olivenöls

DIe herstellung

Das Fudas Olivenöl wird ausschließlich mit mechanischen Verfahren und unter höchsten Hygienestandards in erster Kaltpressung gewonnen.

DIE REGION

Das griechische Olivenöl, wird seit Generationen von der Familie Fudas im südwestlichen Peloponnes, genaugenommen in Filiatra, aus eigenem Anbau hergestellt. Der Olivenhain besteht aus 1400 Bäumen, wobei die jüngsten 50 und die ältesten 700 Jahre alt sind.

Griechisches Olivenöl aus Koroneiki OliveN

Wir freuen uns Ihnen unseren persönlichen Champion der Olivenöle vorstellen zu können: Fudas Estate extra vergine
Die verwendeten Koroneiki Oliven garantieren ein einzigartiges Geschmackserlebnis und punkten zudem mit ihrem fruchtigen Aroma.

Das Olivenöl

Hochqualitatives 100% sortenreines extra natives Olivenöl aus Griechenland.
Unser Öl ist ungefiltert – es soll sich vor der Abfüllung in Ruhe absetzen, deshalb kommt es ungefähr 2 Wochen nach der Pressung zu uns nach Österreich.

Besondere Note: fruchtig frisch, mittel scharf und dezent bitter.
Säuregehalt 0,4%

Das Olivenöl

DIE ERNTE

Im November beginnt die Ernte der Koroneiki Oliven: Tücher werden am Boden ausgebreitet, die Oliven mithilfe von Stöcken vom Baum geschlagen, gesammelt und in Kisten sowie Säcken verstaut – hier wird noch manuell geerntet. Anschließend erfolgt der Transport zur familieneigenen Mühle. Die Erntearbeit erfolgt zwischen November und Dezember und wird durch alle Familienmitglieder unterstützt. Das Öl soll sich in Ruhe absetzen und wird daher nicht gefilter

DIE Herstellung

Das Fudas Olivenöl wird ausschließlich mit mechanischen Verfahren und unter höchsten Hygienestandards in erster Kaltextraktion gewonnen.

DIE REGION

Das griechische Olivenöl, wird seit Generationen von der Familie Fudas im südwestlichen Peloponnes, genaugenommen in Filiatra, aus eigenem Anbau hergestellt. Der Olivenhain besteht aus 1400 Bäumen, wobei die jüngsten 50 und die ältesten 700 Jahre alt sind.